Ziehen an der Leine

Kennen Sie das? Sie möchten entspannt spazieren gehen, doch Ihr Hund hängt in der Leine und röchelt was das Zeug hält. Starkes Leineziehen ist nicht nur für Ihren Hund sehr ungesund, sondern auch für Sie! Die ständige falsche Belastung der Gelenke wirkt sich auf Dauer negativ aus. Besonders mit Halsband ist Leineziehen für Hunde gesundheitsschädlich, doch auch ein Hund mit Geschirr nimmt dauerhaft eine falsche Körperhaltung ein.

 

Möglicherweise haben Sie schon einige Methoden wie z.B. das Stehenbleiben oder sogar einen Leinenruck probiert, aber nichts hat funktioniert.
Wir haben eine eigene Methode entwickelt, Hunden das Leineziehen auf positive Art abzugewöhnen. Diese besteht nicht allein aus Stehenbleiben oder Richtungswechseln, da dies bei einigen Hunden nicht funktioniert. Besonders wenn der Hund draußen sehr aufgeregt oder abgelenkt ist, kommt man damit häufig nicht weiter.

 

Wir sind überzeugt davon, dass man jedem Hund das Leineziehen abgewöhnen kann, auch wenn es schon jahrelang besteht. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie eine Einzelstunde - wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!

Standorte

Trainingswiese München (Trudering-Riem):

Unsere große Trainingswiese befindet sich mit Genehmigung am Riemer Park.
Naviadresse: Straßl ins Holz, 81829 München
Bushaltestelle: Truchthari-Anger, Bus 139

Anfahrt: Hier klicken


Trainingstreffpunkt Unterhaching:

Die Kurse am Standort Unterhaching finden dort an wechselnden Orten statt.


Einzelstunden möglich in  ganz München, Ebersberg, Dachau, Fürstenfeldbruck:

Treffpunkte nach Absprache

Kontakt und Anmeldung

E-Mail: info@lieblingshundeschule.de
Telefon: 01577/4222779

Für sämtliche Kurse und Einzelstunden gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir suchen:

Ein mindestens 800qm großes Trainingsgelände in München und Umgebung, eingezäunt oder einzäunbar, mit kleinem Schuppen für Trainingsgeräte. Genehmigung durch das Bauamt erforderlich.
Tipps bitte an info@lieblingshundeschule.de

Unsere Partner: