Ängste und Phobien

Ängste oder Phobien können jeden Hund treffen. Sie stellen für den Hund und oftmals auch für den Halter einen großen Stressfaktor dar und können sich langfristig sogar negativ auf die Gesundheit auswirken.

Wir helfen Ihnen, aus Ihrem Hund einen souveränen, entspannten Partner zu machen.
Dies geschieht über die Ursachenanalyse und anschließend auf ihren Hund abgestimmtes Training. Wir arbeiten ohne "Hauruck"-Methoden sondern zeichnen uns durch geduldiges, positives Training aus. Unterstützend wird bei Angsthunden häufig mit Naturheilmitteln gearbeitet.


Situationsbeispiele:

  • Bellen, Jaulen, Zerstören von Einrichtung, Urinieren und Koten, Erbrechen oder er versucht Sie aktiv am Gehen zu hindern (z.B. in die Hände oder Kleidung schnappen, Weg versperren)Trennungsangst: Ihr Hund zeigt beim Alleinebleiben eine oder mehrere der folgenden Verhaltensweisen:
  • Situationsbedingt, z.B.Autofahren, Tierarztbesuch, Bahnfahren, Friseurbesuch, Pflegemaßnahmen
  • Angst vor anderen Hunden, Menschen oder Gegenständen
  • Geräuschangst, z.B. an Silvester
  • Ihr Hund hat sonstige Angstprobleme z.B. mit rutschigen Böden oder zeigt eine allgemein erhöhte Ängstlichkeit ohne konkreten Auslöser

Angstprobleme lassen sich meist nicht von heute auf morgen lösen - wegen der negativen Auswirkungen auf den gesamten Körper ist eine frühzeitige Behandlung aber sehr wichtig. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns - wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihren Hund.

Standorte

München / Trudering-Riem

Unsere große Trainingswiese befindet sich mit Genehmigung am Riemer Park.
Naviadresse: Straßl ins Holz, 81829 München
Bushaltestelle: Truchthari-Anger, Bus 139

Anfahrt: Hier klicken

Für schlechtes Wetter oder bei früher Dunkelheit steht uns  ein kleiner Trainingsraum in Trudering zur Verfügung. 

Erding

Wir sind mobil nach Vereinbarung im ganzen Landkreis Erding und Taufkirchen (Vils) unterwegs. Trainingsgelände gesucht!


Einzelstunden möglich in  ganz München, Erding, Ebersberg, Moosburg an der Isar, Taufkirchen (Vils):

Treffpunkte nach Absprache

Kontakt und Anmeldung

E-Mail: info@lieblingshundeschule.de
Telefon: 01577/4222779
(Wichtig: Wir sind generell besser per E-Mail erreichbar, da wir Zuhause schlechtes Funknetz haben und während der Hundeschule nicht ans Handy gehen können!)

Für sämtliche Kurse und Einzelstunden gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir suchen:

Eine mindestens 2000qm große einzäunbare Wiese im Landkreis Erding oder im Münchner Osten, sowie eine mindestens 200qm große Halle oder wetterfeste Scheune.
Genehmigung durch das Bauamt erforderlich.
Tipps bitte an info@lieblingshundeschule.de

Unsere Partner: