Leinenaggression / Bellen an der Leine

Leinenaggression zählt heute zu einem der häufigsten Problemverhalten und ist den meisten Hundebesitzern äußerst unangenehm.
Wir helfen Ihnen, aus Ihrem Hund wieder einen souveränen Begleiter zu machen, damit Sie wieder ganz entspannt spazieren gehen können!


Situationsbeispiele:

  • Ihr Hund bellt fremde Hunde an, oftmals auch schon auf weite Entfernung
  • Ihr Hund bellt Menschen oder Kinder an
  • Ihr Hund bellt unbelebte Objekte wie z.B. Autos, Fahrräder oder Skateboards an
  • Ihr Hund beißt oder schnappt nach Ihnen, sobald der Auslöser auftaucht oder verschwindet
  • Ihr Hund scheint ohne Grund zu bellen
  • Ihr Hund bellt ALLES an, was sich bewegt, was er sieht oder ihm zu nahe kommt

All diese Probleme lassen sich gezielt behandeln und verbessern. Wir behandeln nicht nur die Symptome, sondern beheben die Ursache der Leinenaggression. Dadurch wird das Verhalten dauerhaft verändert und nicht nur unterdrückt.

Unsere Partner

Kontakt und Anmeldung:

E-Mail: info@lieblingshundeschule.de
Telefon: 01577/4222779

     

Für sämtliche Kurse und Einzelstunden gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Trainingswiese:

Unsere große Trainingswiese befindet sich mit Genehmigung mitten im Riemer Park.
Naviadresse: Straßl ins Holz, 81829 München
Bushaltestelle: Truchthari-Anger, Bus 139

Anfahrt: Hier klicken