Aktuelle Infos zur nächsten Ausbildung

Nächster Start: voraussichtlich Herbst 2021  -  die Plätze für April 2021 sind bereits belegt!

Geplante Ausbildungs-Seminar-Termine 2021:
(Die Termine finden als Echtzeit-Online-Videoseminar statt und können somit unabhängig von den aktuellen Coronaregeln pünktlich durchgeführt werden; Falls du an einem Termin verhindert bist, erhältst du eine Aufzeichnung des Seminars.)

- April 2021: Das 1. Seminar erhältst du in Form von Unterlagen und solltest du noch vor dem 2. Seminar durchgearbeitet haben

- 21.04. von 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Seminar 2: Ausdrucksverhalten

- 19.05. von 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Seminar 3: Ontogenese, Lerntheorie
- 23.06. von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Seminar 4: Hunderassen und Hilfsmittel
- 14.07. von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Seminar 5: Beschäftigung und Auslastung
- 18.08. von 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Seminar 6: Verhaltenstherapie und Training
- 22.09. von 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Seminar 7: Ernährung, tiermedizinische Grundlagen, Hund & Recht
- 20.10. von 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Seminar 8: Aufbau einer Hundeschule, Vorbereitung Veterinäramtsprüfung
- Abschlussprüfung, Termin wird individuell für jeden Azubi abgesprochen


Weitere Infos:

Zu jedem Seminarthema gehören "Hausaufgaben" zur Wissenskontrolle in Form eines kleinen Online-Tests, welcher anschließend von uns ausgewertet wird. So bist du stets auf dem aktuellen Stand deines Lernfortschritts.

Solltest du an einem Seminar mal nicht teilnehmen können, erhältst du es als Online-Aufzeichnung. Du verpasst somit keine Inhalte und kannst die Ausbildung problemlos auch dann machen, wenn du nicht an allen Terminen Zeit hast.


Ablauf und Dauer

  • Deine Anmeldung wird mit der schriftlichen Anmeldebestätigung und dem Eingang der vollständigen Zahlung oder der ersten Monatsrate wirksam.
  • Die Hundetrainerausbildung dauert insgesamt 8 Monate und beinhaltet einmal monatlich mehrstündige Theorie-Einheiten per Video-Livechat (bei Verhinderung deinerseits erhältst du eine Aufzeichnung zum Anschauen)
  • Zur Theorie gehören umfangreiche Unterlagen, die im Preis mit inbegriffen sind.
  • Zusätzlich zum Theorieteil absolvierst du mindestens 40 Praxisstunden in unserer Hundeschule, um zur internen Abschlussprüfung zugelassen zu werden. In diesen Praxisstunden schaust du uns beim Arbeiten über die Schulter, hilfst während der Kurse mit und darfst auch einzelne Teile der Stunde selbst halten - selbstverständlich nur wenn du das möchtest und unter unserer Aufsicht und Anleitung. Die Praxis findet überwiegend Freitags und Samstags statt, du kannst regelmäßig bei Gruppenkursen dabei sein. Bei Einzelstunden kannst du wegen Corona derzeit nur nach Absprache dabei sein.
  • Am Ende der Ausbildung findet die theoretische, mündliche und praktische Abschlussprüfung statt, nach deren erfolgreichem Bestehen du dein Zertifikat erhältst.

Kosten

Die Kosten für die komplette Ausbildung inklusive aller Schulungsmaterialien belaufen sich auf 2800,- Euro und sind umgehend nach Vertragsunterzeichnung zu überweisen.
Alternativ ist eine Ratenzahlung von 8 monatlichen Raten in Höhe von 380,- Euro möglich.

 

Achtung: Der Ausbildungsplatz wird erst nach vollständiger Bezahlung der Ausbildungsgebühren bzw. der ersten Monatsrate fest reserviert.